Meine Bücher

I LOVE LONDON

EIN T-SHIRT FÜR ZWEI LEBEN

Ein geselliger Abend mit den Jungs im Pub. Max Cooper, prominenter englischer Schauspieler, ist gerade aus Hollywood nach London zurückgekehrt und will den Tag bei ein paar Drinks ausklingen lassen. Doch dieser Pubbesuch soll sein Leben gravierend verändern…

cover_london_web

I LOVE LONDON – Ein Roman voller Gedanken zum Mitfühlen und Tränen vergießen 

Ab dem 23.12.16 im Handel erhältlich! Jetzt schon vorbestellen und Leseprobe laden

„Ich spreche eine deutliche Kaufempfehlung aus und habe dem Roman nicht ohne Grund 5* gegeben. Für Fans von guten Liebesromanen, in welchen es auch man etwas dramatischer zugehen darf, ist es genau das richtige Buch!“
(Rezension bei Lovelybooks)

„Die Geschichte macht einem bewusst, wie schnell alles vorbei sein kann und hat mich ganz besonders zum Nachdenken angeregt. Man weiß nie, was am nächsten Tag passiert.“
(Rezension bei Lovelybooks)

Beiträge in Anthologien

Niedersächsische Einladung: Erzählungen, Geheimnisse und Rezepte

Cover

Buchbeschreibung
Niedersachsen. Es erstreckt sich von den Ostfriesischen Inseln, die ebenso zum Baden einladen wie die Küste des Festlands, bis zum Harz mit seinen mystischen Wäldern und Hexenlegenden. In der Mitte befindet sich die quirlige Landeshauptstadt, die grüne Lüneburger Heide und die weltberühmte Rattenfängerstadt Hameln. Doch wie bringt man ein Flächenland, das so uneinheitlich wie kaum ein anderes deutsches Bundesland ist, auf den Punkt? Ganz einfach: Mit einer gastfreundlichen literarischen Einladung.

Erschienen am 04.08.16 – Größenwahn Verlag

 

Mord im Spinat – Vegane corpora delicti im Garten

Buchbeschreibung

Eine Leiche liegt im Spinatbeet. Wie Schneewittchen an einem vergifteten Apfel erstickt. Mit einer Zucchini erschlagen. Ein Serientäter knüpft seine Opfer ausschließlich an Kirschbäumen auf. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, das Obst und Gemüse des heimischen Gartens ins Zentrum einer Krimi-Kurzgeschichte zu stellen. Die kreativsten Morde – oder sind es manchmal vielleicht doch natürliche Todesfälle? – sind in der neuen Krimi-Anthologie des Größenwahn Verlags versammelt. Natürlich ermitteln Staatsbeamte und Privatdetektive hier auch in Sachen vitaminreiche(r) Diebstahl, Betrug oder Sachbeschädigung. Zu befürchten ist jedoch, dass Kapitalverbrechen überwiegen.

Die Krimilektorin Britta Voß steht als Herausgeberin Patin für diese Anthologie. Sie hat Autorinnen und Autoren dazu eingeladen, tief in die Trickkiste zu greifen: Herausgekommen ist eine vegetarische bunte Mischung spannender Garten-Kurzkrimis, passend zum Beginn der Gartensaison.

Wie in vielen Anthologien des Größenwahn Verlags sind auch hier die einzelnen Geschichten mit Rezepten versehen. In diesem Fall mit jeweils genau einem Rezept, das die Mordwaffe, den Tatort oder das wichtigste vegane corpus delicti beinhaltet. Viel Spaß also bei der Gartenarbeit. Und bleiben Sie wachsam! Der Tod lauert überall.

  • ISBN : 978-3-95771-210-3
  • e-ISBN : 978-3-95771-211-0