Das Alphabet der aussterbenden Worte

I wie Indignation

 

 

 

 

 

 

ndignation steht für die Emotionen Groll und Scham. Im Grunde bedeutet der Begriff nichts anders als die pure Entrüstung über das Fehlverhalten eines anderen. Natürlich aus der subjektiven Meinung heraus.

Jemand kann nur indigniert auf etwas reagieren, wenn er an eine gewisse Norm glaubt und danach lebt.

Indignation stammt aus dem 19. Jahrhundert. “Er unterdrückte seine Indignation gegen über den Kommentaren.“

 

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert