• Allgemein

    Alles neu macht der Herbst Wie schnell die Zeit vergeht. Da beendet man ein Projekt, fährt in den Urlaub, lässt sich operieren und schon sind die Wochen meines Blog-Sabbats vorbei. Kaum zu glauben. Hier wohl die interessanteste Information für die meisten meiner Leser: Nein, ich habe leider nicht mit meinem Manuskript den Wettbewerb gewonnen. Das ist aber nicht weiter tragisch für mich. Der Wettbewerb hat mich unter Druck gesetzt und ich habe bis zum Abgabetermin hart an meinem Roman gearbeitet. Das hätte ich wohl in der kurzen Zeit ohne Ansporn nicht geschafft. Manches Mal braucht man eben eine Herausforderung, um aus dem Quark zu kommen. Jetzt überarbeite ich das Manuskript…

  • Autoren-Nähkästchen

    Meine Post Its An meiner Wand hängen so einige Post Its. Genau auf Augenhöhe und so ausgerichtet, dass ich sie jeden Tag sehen muss, wenn ich am Schreibtisch sitze. Sie sollen mich an ein paar grundsätzliche Sachen erinnern, die ich beim Schreiben beachten möchte. Und wenn sie mir helfen, dann doch sicher auch anderen Autoren.      

  • Allgemein

    Gesundheitliche Einschränkungen Jetzt hat es auch mich erwischt – Ich musste operiert werden. Nichts Ernstes, nur eine geplante OP am Fuß. »Alles gar nicht schlimm. Ich operiere Sie und danach tragen Sie sechs Wochen einen Spezialschuh. Eine Kleinigkeit.« Ja, so reden Ärzte. Das Dumme an der Sache, ich habe das geglaubt. Ich dachte tatsächlich, das wird ein Klacks. Ein paar Wochen humpeln und schon bin ich wieder auf dem Damm. Man muss wissen, ich wandere sehr gerne und bewege mich zum Ausgleich vom beruflichen Sitzen im Alltag viel. Wie sah die Realität aus? Bereits vor der OP fanden Voruntersuchungen statt. Nach der OP mehrfache Nachkontrollen in der Woche. Im Grunde…

  • Autoren-Nähkästchen

    Der lange Weg zur Veröffentlichung In letzter Zeit häufen sich die Mails mit Anfragen zum Thema „Was mache ich mit meinem Manuskript?“ Für mich die perfekte Gelegenheit eine Kurzfassung meiner Weggestaltung zum eigenen Buch wiederzugeben. Ich möchte noch darauf hinweisen, dass jeder Autor ein wenig anders vorgeht. Vorab möchte ich allen gratulieren, die es geschafft haben, eine Geschichte fertig zu schreiben. Darauf darf man zurecht Stolz sein. Meine Schritte Die Rohfassung meiner Geschichte ruht ein paar Wochen. Dann geht es ans Überarbeiten. Dieser Prozess nimmt bei mir enorm viel Zeit in Anspruch. Wieder und wieder überarbeite ich die letzte Fassung, streiche Stellen, füge neue Szenen ein, ändere Dialoge und widme mich gezielt den einzelnen…

  • Autoren-Nähkästchen

    NaNoWriMo – Fazit Heute wird das zweite Türchen im Adventskalender geöffnet. Der November scheint damit in weite Ferne gerückt zu sein, doch ich arbeite weiter an meinem Projekt. Mit Stolz darf ich verkünden, dass ich (bis auf drei Tage, in denen mich meine Gesundheit zum Ausruhen zwang) täglich an meiner neuen Geschichte geschrieben habe. Das Wichtigste dabei: Ich habe ernsthaft an dieser Regelmäßigkeit Freude gefunden. Die beste Belohnung, die ich mir vorstellen kann. Unerwarteterweise, denn ich habe vorher keinen Plot ausgearbeitet, ergab sich ein weiterer Liebesroman. Wenn ich in meinem Rhythmus weiterschreibe, hoffe ich, die Rohfassung noch Ende des Jahres in den Händen zu halten. Mein Fazit zu dieser Schreibaktion:…

  • Allgemein

    Bücher sind immer Willkommen Weihnachten steht mal wieder ganz überraschend vor der Tür. Ratlose Gesichter irren durch die Stadt auf der Suche nach passenden Geschenken für die Lieben. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Die Lösung liegt auf der Hand, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Buch! Malbuch für Groß oder Klein, Leselernbuch, Bilderbuch, Sachbuch, Roman, Bildband, Ratgeber, Biografie, Gedichtband, Comic, Anthologie, Rezeptbuch. Es gibt für jeden etwas – garantiert! Hier zehn gute Gründe, um ein Buch zu verschenken: Lesen kann Alzheimer vorbeugen Lesen ist pure Entspannung Lesen bildet Lesen hilft besser zu schreiben Lesen unterstützt beim Einschlafen Lesen steigert die Kreativität Lesen fördert die Konzentration Lesen…

  • Autoren-Nähkästchen

    NaNoWriMo – Update Hier meine erste Bilanz zu meinem persönlichen NaNoWriMo: Wie im vorherigen Beitrag zu lesen, setze ich meinen Schwerpunkt in diesem Jahr nicht auf die täglich zuerreichende Wortzahl, sondern auf die regelmäßigen Schreibeinheiten Tag für Tag. Ich muss gestehen, dass es mir gerade zu Beginn schwerfiel, ohne meine geliebte Muse einfach loszuschreiben. Doch mit der Zeit spielt sich eine gewisse Routine ein. Jeden Abend vor dem Essen schnappe ich mir meinen Laptop und tippe eine komplette Seite. Das mag für manche Autoren lächerlich klingen, hilft mir aber dabei am Ball zu bleiben. Des Weiteren lege ich großen Wert darauf, dass die geschriebene Seite im nachhinein, möglichst wenig Überarbeitungszeit in Anspruch nimmt. Bei mir steht die Qualität vor der Quantität bei…

  • Autoren-Nähkästchen

    Musik zu I LOVE LONDON Meine aufmerksamen Leser haben mich darauf hingewiesen, dass mittlerweile viele Autoren dazu übergangen sind, eine Liste ihres Soundtracks zum jeweiligen Buch zu veröffentlichen. Da ich Wert auf die Wünsche meiner Leser lege, hier die Tracks, die ich zur Vorbereitung auf einzelne Szenen vor dem Schreibprozess gehört habe. Anhand der Titel können die Leser von I LOVE LONDON erahnen, dass diese eher zum Ende des Buches ihren Einsatz gefunden haben. John Newman – Love me again Rae Morris – Cold Rae Morris – Grow Sleeping at Last – Sing to me Coldplay – a Sky full of Stars The Common Linnets – Calm after the Storm Sinead O Conner…

  • Liebes Tagebuch

    November 2016   Darf ich vorstellen: I LOVE LONDON Voller Stolz darf ich heute verkünden, dass mein E-Book I LOVE LONDON ab dem 23.12.2016 im Handel zu erwerben ist. Eine kleine Kostprobe gab es letzte Woche schon zu lesen. Unter MEINE BÜCHER findet man jetzt einen Link zum E-Book und den Klappentext zur Einstimmung. Ja, mein Plan sah bereits im November eine Veröffentlichung vor, aber was soll ich sagen? Die Überarbeitung und das Konvertieren zu einer epub-Datei bereitete größere Probleme als erwartet. Doch was schert mich die Vergangenheit, wenn die Zukunft doch so vielversprechend aussieht! Ich habe mich für eine Selbstveröffentlichung entschieden und gegen die Verlagsveröffentlichung. Im Oktober lernte ich auf…

  • Werbung in eigener Sache

    Premiere An die Lesebrillen – fertig – lesen! Heute präsentiere ich exklusiv auf meiner Seite die ersten Sätze meines Romans! Lange habe ich es angekündigt und nun steht die Veröffentlichung kurz bevor. Genau die richtige Zeit, um endlich mein Werk anzupreisen. Viel Spaß bei der Leseprobe … »Der Rest ist für Sie.« Was zum Teufel? – igitt! Das nenne ich eine Begrüßung! Ein Dalmatiner reiherte mir auf meine Füße! »Verdammte Scheiße!« Ich trat einen Schritt zurück und blickte angewidert auf meine Schuhe. »Hallo? Hier spielt die Musik.« Ich schnipste mit dem Finger, doch die dumme Pute von Hundebesitzerin würdigte mich keines Blickes. »Komm schon, Little Dot«, murmelte sie. »Bezahlen Sie…